Lesen Sie
mein erstes Buch,
geschrieben
mit 11 Jahren,
 hier kostenlos
im Internet
Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!

Bücher - Autoren

Andreas H. Bitesnich

 
Nudes Small Size - Andreas H. Bitesnich
Buch:Nudes Small Size
Autor:Andreas H. Bitesnich, Ausgabe vom 30. Nov. 2001, Gebunden, Verkaufsrang 428351
Nudes Small Size - Andreas H. Bitesnich unter  
Product Description
I S B N: 3-8238-5559
Hardcover, Seitenanzahl: 144, Format: 19, 4 x 27, 8 x 2, 5cm
Nudes ist ein Bildband mit Aktfotografien von Andreas H. Bitesnich, der 2001 bei te Neues in der zweiten, überarbeiteten Auflage erschien.

Kontur und Oberfläche des menschlichen Körpers stehen im Mittelpunkt von Bitesnichs Werk. In seinen Fotografien werden weibliche und männliche Formen zu Gesamtkunstwerken komponiert. Die fotografische Technik ist klassisch, so dass seine Bilder zeitlos wirken. Gekonnt spielt er mit Licht und Schatten und weiß Spannung hervorzurufen. Bitesnich ist ein Perfektionist, seine Körper wirken makellos - sie anzuschauen ist immer ein Genuss ( Verlagsinformation)
Der ursprünglich bei der Edition Stemmle erschienene Fotoband Nudes', das Erstlingsbuch des 1964 in Österreich geborenen Fotografen Andreas H. Bitesnich, war seit einiger Zeit vergriffen. Nun ist der Band, mit dem Bitesnich 1998 auf Anhieb den begehrten Kodak Fotobuch Preis gewann, in neuem Format endlich wieder erhältlich.

Der gebundene, mehrsprachige Band im Format 19, 6 x 25 cm erschien im Oktober 2001 im te Neues Buchverlag; er hat einen Umfang von 144 Seiten und enthält 104 Duotonabbildungen.

[. . . ] Ein stark ausgeprägter Sinn für Komposition und Kadrierung, der den Bildern eine unvergleichliche Intensität verleiht, führt Andreas oft in den Grenzbereich zwischen Kunst und Erotik. Im Widerspruch zu seiner ausserordentlichen Begabung steht ein bisweilen (zu) kritisches Hinterfragen seiner Leistungen. Ich ziehe ihn immer damit auf. Denn es sind gerade diese Unsicherheiten, die ihn zu immer neuen Höchstleistungen getrieben haben. Sie setzen seine kreativen Kräfte frei [. . . ] (aus dem Vorwort von Greg Gorman)
0

More Nudes - Andreas H. Bitesnich
Buch:More Nudes
Autor:Andreas H. Bitesnich, Ausgabe vom 18. Sept. 2007, Gebunden, Verkaufsrang 1208235
Preis: 79,50 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
More Nudes - Andreas H. Bitesnich unter  

Travel -
Buch:Travel
 Ausgabe vom 30. Juni 2007, Gebunden, Verkaufsrang 1267247
Travel unter  

On Form - Andreas H. Bitesnich
Buch:On Form
Autor:Andreas H. Bitesnich, Ausgabe vom 31. Okt. 2003, Gebunden, Verkaufsrang 1316263
Preis: 70,00 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
On Form - Andreas H. Bitesnich unter  

Pola Nudes - Andreas H. Bitesnich
Buch:Pola Nudes
Autor:Andreas H. Bitesnich, Ausgabe vom 1. Nov. 2005, Gebunden, Verkaufsrang 783985
Preis: 21,95 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Pola Nudes - Andreas H. Bitesnich unter  
Product Description
I S B N: 978-3-8327-9083-7 
176 Seiten
Hardcover im Schutzumschlag
110 Farb- und 96 Duplexabbildungen
Format: 25, 5 x 32, 4 cm
Die hier versammelten Polaroidstudien zu Kunstfotografien Andreas H. Bitesnichs fangen bereits die Essenz seines Werkes ein.
Eine wertvolle Hilfe für Fotografen, die an ihrer Kunst feilen möchten, aber auch eine Fundgrube für alle, die die Schönheit des männlichen und weiblichen Aktes zu schätzen wissen.
Andreas Bitesnich hat am 17. 3. 2009 in Wien den Vienna Award in der Kategorie Fotograf gewonnen.
In unserem modernen digitalen Zeitalter ist das Polaroid bereits zu einem Relikt aus früheren Tagen geworden. Die Einzigartigkeit des flüchtigen Moments indes verleiht dem Polaroidbild eine Qualität, die weit über die Kriterien für eine 'gute' oder 'schlechte' Fotografie hinausgeht. Wie ein Gemälde wird das Polaroid zur unersetzlichen Kostbarkeit, zum Objekt der Begierde - kann doch nur ein Mensch das Original besitzen.
Diese perfekt ausgeleuchteten und komponierten Polaroids sind Miniaturbilder, die Andreas Bitesnich wie Skizzen für eine Malerei zur Vorbereitung späterer Kunstwerke angefertigt hat. Doch wie bei den meisten Künstlern entpuppen sich die Skizzen letzten Endes als Kunstwerke an sich.
0

Travel - Andreas H Bitesnich
Buch:Travel
Autor:Andreas H Bitesnich, Ausgabe vom 30. Nov. 2001, Gebunden, Verkaufsrang 647731
Travel - Andreas H Bitesnich unter  

"Stern Spezial Fotografie - Ehemals: ""Portfolio""": Spezial Fotografie: Tension - Andreas H - Bitesnich -
Buch:"Stern Spezial Fotografie - Ehemals: ""Portfolio""": Spezial Fotografie: Tension - Andreas H - Bitesnich
 Ausgabe vom 28. März 2002, Taschenbuch, Verkaufsrang 1622033
Preis: 29,90 EUR (Versandkostenfrei, Lieferbedingungen s.u.)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
"Stern Spezial Fotografie Ehemals ""Portfolio""" Spezial Fotografie Tension unter  

On Form (TeNeues Collector's Editions) -
Buch:On Form (TeNeues Collector's Editions)
 Ausgabe vom 1. April 2008, Gebunden, Verkaufsrang 7519193
On Form unter  

Woman - Andreas H Bitesnich
Buch:Woman
Autor:Andreas H Bitesnich, Ausgabe vom 31. Mai 2001, Gebunden, Verkaufsrang 476798
Woman - Andreas H Bitesnich unter  
Product Description
Language: French, English, italian, spanish, german - 120 pages - - Libro fotografico in edizione multilingue: inglese, tedesco, italiano, francese, spagnolo - " Following on the heels of his breathtaking, award-winning Nudes, the author focuses his astute camera on the female form in this sumptuous new collection, Powerful, sensuous and technically magnificent Bitesnich's photographs embrace the classic ideal of womanly beauty and transform it into a sublimely artistic exercise of form, composition and contrast. Photographed in locations that took the artist all over the world. Bitesnich's women are strong, shapely and uncompromisingly erotic. Here the human body is a unique landscape with clean lines, graceful undulations and an unmistakable presence in the space it occupies. By treating his models as truly artistic objects-abstract, architectural and natural, Bitesnich approaches his celebration of women with the insight and originality of a true master".
0

Andreas H - Bitesnich - Woman: Engl - /Dt - /Franz - /Span - /Ital - (Photography) -
Buch:Andreas H - Bitesnich - Woman: Engl - /Dt - /Franz - /Span - /Ital - (Photography)
 Ausgabe vom 31. März 2005, Gebunden, Verkaufsrang 2311768
Andreas H Bitesnich Woman Engl /Dt /Franz /Span unter  
Amazon. de
Andreas H. Bitesnich ist ein großer Fotograf. Einer, der sich direkt in der Reihe unter Helmut Newton einordnen kann. Mit Newton hat Bitesnich den Hang zu Aktbildern von starken Frauen gemeinsam. Aber anders als der inzwischen verstorbene Altmeister zeigt er die Frauen nicht in starken Posen, mit Zigarre, in High Heels: auf seinen Schwarzweiß-Fotografien bettet Bitesnich die Frauenkörper in Landschaften ein, die den Mythos kühl erotischer, distanzierter weiblicher Schönheit (und Macht) wieder auferstehen lassen. Besonders schön gelang dem Fotografen dies in seinem - mit dem renommierten Kodak Photography Book Award ausgezeichneten - Bildband Nudes (1998) und eben in Woman, von dem bereits 2001 eine großformatige Edition erschien. Die nun vorliegende kleinformatige Ausgabe macht Bitesnichs ebenso kraftvolle wie ästhetisch anspruchsvolle Bilder erstmals in einer preisgünstigen Fassung greifbar.
Seine Karriere begann der inzwischen 40-jährige, als " Bildhauer unter den Fotografen" bezeichnete Österreicher Bitesnich als Werbefotograf, und das sieht man den stark mit den Kontrasten von Licht und Schatten spielenden Bildern von Woman hin und wieder deutlich an. Und das ist durchaus positiv gemeint. Denn Bitesnich hat die oberflächliche Strategie der Werbung verinnerlicht und die Oberfläche der Haut zu einer Werbefläche weiblicher Schönheit gemacht. Weniger abstrakt als in dem Bildband On Form, in dem der nackte Körper bisweilen wie eine künstliche Plastik erscheint, sondern in voller Natürlichkeit. -Stefan Kellerer
1

Seite 1 Eine zurück 12  Eine weiter 

Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Thriller und Krimis
Historische Romane
Liebesromane
Science Fiction, Fantasy, Horror
Ratgeber
Eltern und Kinder
Gesundheit und Medizin
Ernährung
Partnerschaft und Beziehungen
Lebensführung
Kinder- und Jugendbücher
Börse und Geld
Comics und Mangas
Computer und Internet
Erotik
Esoterik und Religion
Fachbücher
Film, Kunst und Kultur
Freizeit, Haus und Garten
Geschenkbücher
Horror
Kalender
Business und Karriere
Kochen und Genießen
Lernen und Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften und Technik
Politik und Geschichte
Biografien und Erinnerungen
Reise und Abenteuer
Esoterik
Religion und Glaube
Sport und Fitness
Gebrauchte Bücher
Hörbücher
Sonderangebote
Bücherlisten
Themen