Lesen Sie
mein erstes Buch,
geschrieben
mit 11 Jahren,
 hier kostenlos
im Internet
Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!

Bücher - Autoren

Barbara Vine

 
Aus der Welt - Barbara Vine
Buch:Aus der Welt
Autor:Barbara Vine, Ausgabe vom Dez. 2008, Broschiert, Verkaufsrang 125586
 
Aus der Welt - Barbara Vine unter  

Die im Dunkeln sieht man doch - Barbara Vine
Buch:Die im Dunkeln sieht man doch
Autor:Barbara Vine, Ausgabe vom 1989, Taschenbuch, Verkaufsrang 101302
 
im Dunkeln sieht man doch - Barbara Vine unter  

König Salomons Teppich - Barbara Vine
Buch:König Salomons Teppich
Autor:Barbara Vine, Ausgabe vom Okt. 1994, Taschenbuch, Verkaufsrang 210165
 
König Salomons Teppich - Barbara Vine unter  

Keine Nacht dir zu lang. - Barbara Vine; Ruth Rendell
Buch:Keine Nacht dir zu lang.
Autor:Barbara Vine; Ruth Rendell, Ausgabe vom 30. Mai 1997, Taschenbuch, Verkaufsrang 456191
 
Keine Nacht dir zu lang. - Barbara Vine; Ruth Rendell unter  

Heuschrecken - Barbara Vine
Buch:Heuschrecken
Autor:Barbara Vine, Ausgabe vom Januar 2003, Taschenbuch, Verkaufsrang 268039
 
Heuschrecken - Barbara Vine unter  
Aus der Amazon. de-Redaktion
Ein neuer Roman von Barbara Vine (alias Ruth Rendell) ist immer ein Grund zum Feiern. In ihrem neuen, außergewöhnlichen Psychothriller beweist sie wieder einmal, wie perfekt sie die Kunst beherrscht, den Leser in fremde Welten zu entführen. < I> Heuschrecken handelt von der Obsession einer jungen Frau und deren Ursprung, die in ihrer Vergangenheit zu suchen sind: Ihre Liebe zu extremen Höhen, ihr Hang zum Klettern führten zu einem tragischen Unfall, zu Schuldgefühlen und zum Verstoß durch ihre Familie. Clodagh Brown hatte schon immer Angst vor engen Räumen wie auch eine Liebe zum Klettern, eine Phobie und eine Leidenschaft, die, als sie noch zur Oberschule ging, zum tragischen Tod ihres Freundes führten. Später, als College-Studentin, die bei entfernten Verwandten in Maida Vale, einem etwas schäbigen Londoner Bezirk, in einer Kellerwohnung lebt, trifft sie auf eine Gruppe Gleichgesinnter, die diese beiden psychologischen Schrullen mit ihr teilen und sie mit den steilen Dächern ihrer neuen Umgebung bekannt machen. Clodagh verliebt sich bald in Silver, einen jungen Mann, dessen Wohnung in der obersten Etage im Haus gegenüber von einer faszinierenden Gruppe der unterschiedlichsten Menschen bewohnt wird. Deren jugendlicher Idealismus und moralische Überzeugungen stehen häufig im Gegensatz zu herkömmlichen Wertvorstellungen und den Feinheiten des Gesetzes. Während Clodagh und Silver die Handlung tragen, bieten ihre Freunde der Autorin reichlich Gelegenheit, ihre Gabe zu demonstrieren, sich in eine Vielzahl von Leben und Persönlichkeiten hineinzudenken: von Liv, dem schwedischen Au-pair-Mädchen, das wie eine Bergziege über die Dächer kraxeln kann, jedoch vor dem, was sie auf ebener Erde erwartet, eine panische Angst hat, bis hin zu Jonny, dessen pathologisches Bedürfnis, die anderen zu beherrschen - insbesondere Liv - zu einem entsetzlichen und tragischen Ausgang führt. Als die Kletterer zufällig auf eine Dachwohnung stoßen, in der sich ein Pärchen mit ihrem adoptierten Mischlingskind vor den Behörden versteckt (die ihnen das Kind wegnehmen würden), kommt Vines Fähigkeit, das Tempo zu ändern, ohne Abstriche an Geschichte oder Charakteren zu machen, voll zur Geltung. < I> Heuschrecken ist ein scharf gezeichnetes, außerordentlich lesenswertes Buch. < I>-Jane Adams

Schwefelhochzeit - Barbara Vine
Buch:Schwefelhochzeit
Autor:Barbara Vine, Ausgabe vom Febr. 1999, Taschenbuch, Verkaufsrang 176376
 
Schwefelhochzeit - Barbara Vine unter  
Aus der Amazon. de-Redaktion
Unter dem Pseudonym Barbara Vine veröffentlicht die Krimiautorin Ruth Rendell ihre besten Psychothriller. < I> Schwefelhochzeit, gehört sicher auch dazu.
In einem Altersheim treffen die gepflegte und intelligente Patientin Stella, 70 Jahre alt, unheilbar an Krebs erkrankt, und ihre freundliche, junge Pflegerin Jenny aufeinander. Die beiden entwickeln schnell eine gegenseitige Sympathie. Vielleicht spüren sie, dass ihre gut gehüteten Geheimnisse sich sehr ähnlich sind.
Die Meisterschaft von Barbara Vine liegt zum einen darin, den Leser mit vagen Andeutungen auf unterschiedliche Spuren zu locken, und andererseits darin, dass am Ende des Buches jede von ihr beschriebenene noch so kleine Einzelheit den richtigen Platz erhält, ohne dass die Autorin angestrengt an ihrem Plot herumbiegen muss - das untrügliche Zeichen wahrer Meisterschaft. < I>-Manuela Haselberger
1

Königliche Krankheit - Barbara Vine
Buch:Königliche Krankheit
Autor:Barbara Vine, Ausgabe vom Sept. 2005, Taschenbuch, Verkaufsrang 134823
 
Königliche Krankheit - Barbara Vine unter  

Astas Tagebuch. - Barbara Vine, Ruth Rendell
Buch:Astas Tagebuch.
Autor:Barbara Vine, Ruth Rendell, Ausgabe vom 1995, Taschenbuch, Verkaufsrang 178473
 
Astas Tagebuch. - Barbara Vine unter  
Aus der Amazon. de-Redaktion
Die Engländerin Ruth Rendell - Krimifreunden ist sie mit ihren spannenden Thrillern längst ein Begriff - schreibt auch unter dem Pseudonym Barbara Vine und liefert unter diesem Namen exzellente Unterhaltungsliteraur mit einem Touch Psycho-Thrill von der guten Sorte.
Das Tagebuch der jungen Dänin Asta, das sie Anfang des Jahrhunderts in England beginnt, als sie als Einwanderin nach London kommt, ist für sie der einzige Gesprächspartner in ihren einsamen Tagen, die mit dem Betreuen der Kinder und dem Warten auf ihren Mann ausgefüllt sind. So hält sie die großen und kleinen Ereignisse fest, die ihrem Leben ein wenig Abwechslung bringen. Ein Kind wird geboren, in der Nachbarschaft geschieht ein Mord, die Haushälterin hat einen neuen Freund. Asta ahnt nicht, dass sich ihre bescheidenen Notizen viele Jahre später zu einem Bestseller auf dem Buchmarkt entwickeln werden, aber auch heftige Identitätsprobleme bei ihren Töchtern heraufbeschwören, denn es tauchen plötzlich anonyme Briefe auf, die die Richtigkeit von Astas Notizen anzweifeln. Doch ein bisschen Mogeln muss doch auch in einem intimen Tagebuch erlaubt sein, das ja nun wirklich nicht für fremde Augen bestimmt ist.
Der Roman < I> Astas Tagebuch ist ein rascher Gang durch die Zeit vom Anfang des Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Zu Beginn der Lektüre ist das Kennenlernen der verschiedenen Personen und Zeitebenen eine Herausforderung an die Konzentration des Lesers, doch das beigelegte Lesezeichen des Verlages, das die Schauplätze und Familienbeziehungen zusammenfasst, erleichtert diese Arbeit. Die Autorin spielt dann ein spannendes Spiel, indem sie auf eine unglaublich gekonnte Art zwischen den Zeiten und Personen in ihrer Handlung wechselt. Einem großen Puzzle gleich werden dem Leser kleine Infos zu den Tagebuchnotizen an die Hand gegeben und immer wieder versucht er, die Puzzleteile stimmig zusammenzusetzten. Doch erst am Schluss - auf den letzten Seiten, nach etlichen Irrgängen - lüftet die Autorin das Geheimnis um einen viele Jahre zurückliegenden Mord und das rätselhafte Verschwinden eines Kindes. < I>-Manuela Haselberger
1

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter 

Buch, Hörbücher

Krimis und Thriller

Algerien
Amerika
Australien
Brasilien
China
Dänemark
Deutschland
Finnland
Frankreich
Großbritannien
Irland
Island
Israel
Italien
Japan
Kanada
Norwegen
Österreich
Russland
Schweden
Schweiz
Sizilien
Spanien
Türkei