Lesen Sie
mein erstes Buch,
geschrieben
mit 11 Jahren,
 hier kostenlos
im Internet
Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!

Bücher - Autoren

Klaus Bednarz

 
Ferne und Nähe: Aus meinem Journalistenleben - Reportagen, Reden, Kommentare und andere Texte aus vier Jahrzehnten - Klaus Bednarz
Buch:Ferne und Nähe: Aus meinem Journalistenleben - Reportagen, Reden, Kommentare und andere Texte aus vier Jahrzehnten
Autor:Klaus Bednarz, Ausgabe vom 6. März 2009, Gebunden, Verkaufsrang 274280
 
Ferne und Nähe Aus meinem - Klaus Bednarz unter  

Am Ende der Welt: Eine Reise durch Feuerland und Patagonien - Klaus Bednarz
Buch:Am Ende der Welt: Eine Reise durch Feuerland und Patagonien
Autor:Klaus Bednarz, Ausgabe vom 1. Dez. 2005, Taschenbuch, Verkaufsrang 58073
 
Am Ende der Welt Eine - Klaus Bednarz unter  
Aus der Amazon. de-Redaktion
Der Dorfälteste trägt Federschmuck. Sein Oberkörper ist nach vorne geneigt. Dann breitet der Indianer die Arme aus und hüpft flatternd wie ein Vogel im Kreis. Aufgeführt wird dieser Tanz bei einem Fest, das sich ? Letzter großer Tag in Freiheit? nennt. Dieses Fest feiern die Mapuche-Indianer am 11. Oktober. Am 12. Oktober 1492 war Kolumbus in Amerika an Land gegangen. Klaus Bednarz ist wieder unterwegs. Neben den Mapuche trifft er auf seiner Reise durch Patagonien und Feuerland Farmer, Gauchos, Goldsucher, Fischer, Kapitäne, Umweltschützer oder Offiziere. Bednarz? Fahrt führt durch Bergwelt und Pampas bis zu den Fjorden Feuerlands und zum südlichsten Punkt Amerikas, dem sagenumwobenen Kap Hoorn. Da der Journalist wie gewohnt die Menschen vor Ort zu Wort kommen lässt, entstehen authentische Bilder. Zielgerichtet wie die Tour durch den Süden Chiles und Argentiniens ist auch sein flotter Schreibstil. Deshalb kommt beim Leser niemals Langeweile auf. Ob im Bergmassiv der ? wilden Schreie aus Stein? oder beim Anblick einer friedlich grasenden Herde Guanakos: Der Autor öffnet sich auch der Schönheit der Natur. Richtig Fernweh bekommt der Leser - und das, obwohl Bednarz nie romantisiert. Kein Wunder, denn wer den Journalisten noch als Moderator des Polit-Magazins ? Monitor? kennt, weiß, das Blauäugigkeit sein Ding nicht ist. Zudem bietet Am Ende der Welt in Buchform weit mehr als der gleichnamige A R D-Zweiteiler vom Dezember 2004. Dabei ist die Lektüre sowohl unterhaltsam als auch informativ und deshalb ideal für alle, die sich für ferne Länder und Menschen interessieren. Und wer tut das nicht? -Herwig Slezak
1

Fernes nahes Land: Begegnungen in Ostpreussen: Begegnungen in Ostpreußen - Klaus Bednarz
Buch:Fernes nahes Land: Begegnungen in Ostpreussen: Begegnungen in Ostpreußen
Autor:Klaus Bednarz, Ausgabe vom 1. Febr. 1997, Taschenbuch, Verkaufsrang 342699
 
Fernes nahes Land Begegnungen in - Klaus Bednarz unter  

Seite 1 Eine zurück 12 3 4 5 6 7 8 9 10  Eine weiter 

Buch, Hörbücher

Reise und Abenteuer

Abenteuer und Reiseberichte
Aktivurlaub, Camping und Survival
Atlanten, Karten und Pläne
Bildbände
Reisefotografie
Reiseführer nach Ländern
Reiseführer nach Städten
Reiseführer nach Themen
Restaurant- und Hotelguides
Wandern und Radwandern