Lesen Sie
mein erstes Buch,
geschrieben
mit 11 Jahren,
 hier kostenlos
im Internet
Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!

Bücher - Autoren

Pamela Kyle

 
Geisel der Lust - Pamela Kyle
Buch:Geisel der Lust
Autor:Pamela Kyle, Ausgabe vom 15. Mai 2007, Broschiert, Verkaufsrang 214541
 
Geisel der Lust - Pamela Kyle unter  


Viele Jahre später hat eine der Frauen einen schwerreichen Ehemann, den sie mit Vorliebe und durchaus gekonnt demütigt und quält. Zusammen mit ihrer Freundin kommt sie eines Tages gerade von einem ausgiebigen Einkauf aus dem Sexkaufhaus, als sie beide hinterrücks von zwei Maskenmännern entführt werden. Die beiden Frauen werden an einem abgelegenen Ort gefesselt und gedemütigt von ihren Peinigern, die dieses Entführungsgewerbe professionell ausüben. Zu ihrer eigenen Überraschung entdecken beide während dieser Tortouren, dass sie durch die erlittene Demütigung sexuell erregt wurden. Der Fachmann würde von Switchen sprechen, aus dem Dominas sind Sklaven geworden.

Die Ehefrau wird im gefesselten Zustand vergewaltigt, wobei sie so stark erregt ist, dass sie nur noch den Wunsch verspürt, vom Entführer die männliche Essenz im Rachen kredenzt zu bekommen. Einen Moment vorher zog er sich jedoch aus ihrem Mund zurück und versprühte sich auf dem Bett, nur wenige sämige Flocken erwischen ihr Gesicht. Es war erniedrigend für sie. Sie macht sich Gedanken darüber, ob er sich aus Gemeinheit im letzten Moment zurückgezogen hat, als eine Art perverser Akt der Galanterie?

Die beiden Entführungsopfer werden nun tagtäglich als Sklavinnen missbraucht. Die Entführer laden jetzt schon mal großzügig Geschäftspartner zur Kostprobe ein und die Frauen entwickeln ein immer gewaltigeres Vergnügen an den nicht kalkulierbaren Vorhaben der Verbrecher.

Nach einer Lösegeldzahlung werden die Opfer freigelassen: der Ehemann zahlte Geld, die Opfer zahlten mit Sex. Den Rollentausch, den sie beide während der Entführungszeit genossen haben, wenden sie jetzt auch gegenüber ihrem eigentlich devoten Ehemann an, der leicht perplex einwilligt. Die Hände hinter den Kopf, die Beine auseinander, damit beginnt der Neu-Meister seine erste Session, mit der nun devoten Ehefrau samt Freundin als Sklavin. Ein Roman, der eine sehr angesagte Abart anspricht, und das nicht mal schlecht.

Seite 1 Eine zurück 1 Eine weiter 

Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Thriller und Krimis
Historische Romane
Liebesromane
Science Fiction, Fantasy, Horror
Ratgeber
Eltern und Kinder
Gesundheit und Medizin
Ernährung
Partnerschaft und Beziehungen
Lebensführung
Kinder- und Jugendbücher
Börse und Geld
Comics und Mangas
Computer und Internet
Erotik
Esoterik und Religion
Fachbücher
Film, Kunst und Kultur
Freizeit, Haus und Garten
Geschenkbücher
Horror
Kalender
Business und Karriere
Kochen und Genießen
Lernen und Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften und Technik
Politik und Geschichte
Biografien und Erinnerungen
Reise und Abenteuer
Esoterik
Religion und Glaube
Sport und Fitness
Gebrauchte Bücher
Hörbücher
Sonderangebote
Bücherlisten
Themen