Bücher - Autoren

Richard Dübell

Seite 3
Die schwarzen Wasser von San Marco - Richard Dübell
Buch:Die schwarzen Wasser von San Marco
Autor:Richard Dübell, Ausgabe vom 2002, Gebunden, Verkaufsrang 529719
 
schwarzen Wasser von San Marco - Richard Dübell unter  
Richard Dübell ist ein wandelndes Rätsel. Tagsüber im Business-Zwirn als Manager bei Siemens tätig, durchstreift der 38-Jährige nach Geschäftsschluss in seinem Münchner Domizil bevorzugt Kölner Domgassen des 13. Jahrhunderts ( Der Jahrtausend-Kaiser), rettet als Tuchhändler Peter Bernward eine mediävale Fürstenhochzeit vor Mord und Totschlag, hält schließlich jenseits der Alpen Eine Messe für die Medici - und kreiert auf diese Weise einen Historien-Hit nach dem anderen.
Das milde norditalienische Klima scheint dem Kaufmann und Hobbydetektiven Peter Bernward und seiner hübschen Gefährtin Jana trotz ihres haarsträubenden Medici-Abenteuers bekommen zu sein, haben die beiden Lieblingsprotagonisten Dübells in dessen neuem Historien-Epos doch beschlossen, der Lagunenstadt einen Besuch abzustatten. Doch kaum angekommen, droht neuerliches Ungemach: Venedig, im Jahre 1478 Herrin des Mittelmeeres und bedeutendste Handelsmetropole des christlichen Abendlandes, wird gerade von einer Serie grausamer Kindermorde heimgesucht!
Die uralte Dogenstadt mit ihrem morbiden Reiz hat seit jeher schon Schriftsteller zu düsteren Kanalfahrten inspiriert. Möglicherweise lieferte Daphne du Mauriers grandios-schaurige Erzählung < I> Spätestens in Venedig (vielen als kongeniale Filmversion Wenn die Gondeln Trauer tragen bekannt), einen ersten Anstoß zu Dübells Lido-Thriller. Bei ihm werden wir allerdings in eine Zeit versetzt, als auf dem Markusplatz der Scharfrichter noch seines Amtes waltete, die Pest die Menschen dahinraffte und ein gefürchteter Polizeiapparat aus korrupten Inquisitoren Peter Bernwards Ermittlungen zu verhindern sucht.
Vergebens. Schon ist der deutsche Amateurschnüffler dem Sklavenhändler Barberro auf der Spur, der die Märkte der Stadt nach jungen Knaben absucht. Doch erst das merkwürdige Heim, in dem mittellose Mädchen eine Unterkunft (inklusive Ausbildung!) finden, führt den Gondel-Marlowe zur Lösung des Rätsels. Was er in den schwarzen Wassern von San Marco versenkt auffindet, wird gedeckt von einem Netz aus Intrigen und Verbrechen, das in höchste Kreise führt. Dunkler und prächtiger Genre-Krimi, Signor Dübell! < I>-Ravi Unger

Das Spiel des Alchimisten - Richard Dübell
Buch:Das Spiel des Alchimisten
Autor:Richard Dübell, Ausgabe vom 2003, Gebunden, Verkaufsrang 429033
 
Spiel des Alchimisten - Richard Dübell unter  

Der Tuchhändler - Richard Dübell
Buch:Der Tuchhändler
Autor:Richard Dübell, Ausgabe vom 2004, Broschiert, Verkaufsrang 699755
 
Tuchhändler - Richard Dübell unter  
Im Jahr 1475 steckt die reiche Handelsstadt Landshut mitten in fieberhaften Vorbereitungen zur herzoglichen Hochzeitsfeier. Da droht ein rätselhafter Mord das Fest, das zu einem der prächtigsten der Christenheit werden soll, zu vereiteln. Der Kaufmann Peter Bernward versucht, gejagt von den Gespenstern der eigenen Vergangenheit, den Fall aufzuklären - ein schier unmögliches Unterfangen. November 1475: Die reiche Handelsstadt Landshut steckt mitten in den Vorbereitungen für eine der größten Hochzeitsfeiern, welche die Christenheit je erlebt hat. Zur Vermählung von Georg von Wittelsbach mit Jadwiga von Polen hat sogar der Kaiser sein Kommen zugesagt. Doch offenbar sind nicht alle am Zustandekommen dieser Verbindung interessiert. Jedenfalls könnte der mysteriöse Mord an der polnischen Gräfin, die in der Baustelle der großen Kathedrale erwürgt aufgefunden wird, darauf angelegt sein, die Hochzeit doch noch zu vereiteln . . . Held der Geschichte ist der Tuchhändler Peter Bernward. Als D etektiv wider Willer gerät er in den Bann einer längst vergessen geglaubten Tragödie . . . Ein mitreißender historischer Roman um die Intrigen der Fürsten, die Schattenseiten der Macht und den Mut eines einzelnen Mannes.

Der Sohn des Tuchhändlers - Richard Dübell
Buch:Der Sohn des Tuchhändlers
Autor:Richard Dübell, Ausgabe vom 6. März 2006, Gebunden, Verkaufsrang 114919
 
Sohn des Tuchhändlers - Richard Dübell unter  

Eine Messe für die Medici - Richard Dübell
Buch:Eine Messe für die Medici
Autor:Richard Dübell, Ausgabe vom Febr. 2000, Gebunden, Verkaufsrang 515335
 
Eine Messe für die Medici - Richard Dübell unter  
Ostern im Florenz des Jahres 1478: Während der Messe im Dom wird Giuliano de' Medici, der Bruder des mächtigen Renaissancefürsten Lorenzo de' Medici, ermordet. Der Kaufmann Peter Bernward glaubt, seinen Ohren nicht zu trauen, als die Nachricht verbreitet wird, seine Gefährtin Jana sei als Mitverschwörerin verhaftet worden. Alles spricht gegen sie. Eine spannende Enthüllungsgeschichte nimmt ihren Anfang.

Erste Seite Eine zurück 1 2 3 Eine weiter 

Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung

Romane und Erzählungen

Anthologien
Autoren, A-Z
Länder, A-Z
Kontinente
Regionen
Städte
Klassiker
Klassiker des 20. Jahrhunderts
Zeitgenössische Literatur
Junge Literatur (deutschspr.)
Unterhaltungsliteratur
Historische Romane
Liebesromane
Frauen
Nach Epochen
Nach Themen