Lesen Sie
mein erstes Buch,
geschrieben
mit 11 Jahren,
 hier kostenlos
im Internet
Buch - Hörbücher Buch - Hörbücher
DVDs - Filme DVDs - Filme
Musik-CDs Musik-CDs
Spielzeug, Spielwaren Spielzeug
Drogerie und Bad Drogerie und Bad
Elektronik, Foto Elektronik, Foto
Software Software
Computerspiele Computerspiele
Sport und Freizeit Sport und Freizeit
Haus, Garten, Küche Haus, Garten, Küche
Titel, Thema, Artikelbezeichnung:
oderAutor, Darsteller, Hersteller:
in:
Wenn Sie nicht gleich bestellen wollen,
setzen Sie doch ein Lesezeichen (Favoriten)!

Bücher - Autoren

Mia Morgowski

 
 - Mia Morgowski
Taschenbuch:Kein Sex ist auch keine Lösung
Autor:Mia Morgowski, Ausgabe vom 30. Oktober 2008, Verkaufsrang 11735
 
Kein Sex ist auch keine - Mia Morgowski unter  
" Selten führen lange Beine über einen wohlgeformten Busen auch noch in ein hübsches Gesicht. " Tom, der sich als sexuelle Offenbarung für jede Frau sieht, begutachtet die neue Kollegin Elisa in der Werbeagentur und spürt völlig verunsichert, aber intuitiv: " Ich glaube, diesmal läuft das anders. "
Thematisch ist Mia Morgowski ihrem Arbeitsplatz treu geblieben, auch sie arbeitet in einer Werbeagentur, wo ihr "die männlichen Kollegen manchmal nicht geheuer sind", aber für ihren ersten Roman dreht sie den Spieß ganz einfach um: aus der Sicht eines Vorzeige-Macho-Mannes erzählt sie eine flotte und temporeiche und sehr lebendige Geschichte, entwickelt dabei von Seite zu Seite mehr Biss, Spaß und Ironie!
Kein Macho-Klischee, das auf Tom nicht passen würde: er hat drei Albträume, die eigene Hochzeit, den Abstieg des heimischen Fussballvereins und dreißig Tage (und mehr) keinen Sex. Sein Standardsatz ist: " Ich ruf dich an" und er will alles andere, als eine feste Beziehung: Frauen nämlich, so sein Fazit nach ausführlichen " Studien", bewältigen täglich statistisch gesehen 48, 2 Probleme, "allein neun davon schon vor dem Aufstehen". Warum sollte er, gut aussehend, erfolgreich, smart und kurz vor einem Karrieresprung, sich an eine Frau binden, wo jeder weiß, dass deren " Innenleben komplizierter ist als jede Raketentechnik".
Ein sprudelnd frischer Erstlingsroman, in dem zwar ein Klischee dem nächsten die Hand gibt, alle Vorteile aus allen Schubladen über 320 Seiten hinweg bemüht werden, dies aber in so munterer, frecher und pointenreicher Art geschieht, dass es gut auszuhalten ist. Und geradezu charmant teilt Mia Morgowski Seitenhiebe aus, schildert voller Witz und mit versöhnlich großem Herz für männliche Eitelkeiten das Schicksal eines Bilderbuch-Machos: keine kann ihm widerstehen, er hat alles im Griff und dann, eines Tages kommt doch alles ganz anders und plötzlich, nachdem sein Hirn mal wieder "kurzzeitig aufgequollen im Testosteron schwamm" fühlt nun plötzlich er sich "sexuell ausgebeutet".
Die junge Autorin widmet das Buch ihren Eltern mit der Bemerkung: " Für meine Eltern, denen das bestimmt ein bisschen peinlich ist. " Braucht es nicht: auf jemanden, der so schlagfertig und beschwingt formulieren kann, darf man getrost stolz sein. -Barbara Wegmann

Seite 1 Eine zurück 1 Eine weiter 

Buch, Hörbücher

Belletristik, Unterhaltung
Romane und Erzählungen
Thriller und Krimis
Historische Romane
Liebesromane
Science Fiction, Fantasy, Horror
Ratgeber
Eltern und Kinder
Gesundheit und Medizin
Ernährung
Partnerschaft und Beziehungen
Lebensführung
Kinder- und Jugendbücher
Börse und Geld
Comics und Mangas
Computer und Internet
Erotik
Esoterik und Religion
Fachbücher
Film, Kunst und Kultur
Freizeit, Haus und Garten
Geschenkbücher
Horror
Kalender
Business und Karriere
Kochen und Genießen
Lernen und Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften und Technik
Politik und Geschichte
Biografien und Erinnerungen
Reise und Abenteuer
Esoterik
Religion und Glaube
Sport und Fitness
Gebrauchte Bücher
Hörbücher
Sonderangebote
Bücherlisten
Themen